Freitag, 21. Oktober 2016

Neues Handy - neue Hülle

vor 3 Wochen habe ich von meinem lieben Schatz ein neues Handy geschenkt bekommen. 
Und da ich die gekauften Hüllen alle nicht so toll finde, habe ich mich dazu entschlossen eine selbst zu nähen. 
Im Netz habe ich dann eine tolle Anleitung gesehen, gekauft und genäht. 
Der Schnitt heißt: Mirabelle und und kommt von Modage.
Das tolle bei diesem Schnitt, es gibt einen Schnittmusterrechner. 
So kann man sein Handy abmessen, die Werte eintragen und es werden einem die genauen Maße für alle Schnittteile ausgegeben. So wird jede Hülle passend für das eigene Handy.

Mein erste Hülle (leider habe ich vergessen sie zu fotografieren) war lila. Die habe ich aber einer lieben Freundin geschenkt. 
Und so habe ich mich gestern noch mal ans Werk gemacht und eine neue genäht. Diesmal mit Erdbeeren und Punkten. 

Das tolle an dem Schnitt, man hat noch eine kleine Tasche für Scheinchen oder Karten mit dabei.


  
  Und da ich gerade mein Ipad zur Hand habe, zeige ich euch noch meine Ipadtasche, Sie ist schon 3 Jahre alt und mit einem Zauberbaum bestickt. So langsam sieht man der Tasche ihr Alter an, aber ich liebe sie so sehr und möchte keine neue nähen. 
Schnittmuster: eigen
Stickdatei: Freebie Traumzaubers Baum
Traumzauber hat einen tollen Blog und stellt immer wieder wunderschöne Freebies für den privaten Gebrauch zur Verfügung



und hier noch ein schnelles Bild meines Handyhalters auf der Arbeit. :) 
Jetzt kennt ihr meine täglichen Technikbegleiter. 

Schnittmuster: Farbenmix

Viele liebe Grüße
Natascha


Kommentare:

  1. Hallo Natascha,
    Deine traumzauberbaum-Tasche ist ja mal schön, die würde ich auch nicht mehr hergeben! Aber auch dein Handytäschchen ist ganz bezaubernd!
    Vielen Dank für dein lieben Kommentar, ich Trag mich mal gleich dir ein.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, wie schön dich als Leserin auf meiner Seite zu begrüßen.
    Ganz liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen